Freshe neue Songs & Videos!

LINGUA NADA

Mit Salam Cyber gibt es seit Kurzem einen ersten Vorgeschmack auf Djinn, dem kommenden neuen Album der Leipziger Post-Everything-Granate Lingua Nada. Das soll es btw. in sich haben, wie mir aus diversen zuverlässlichen Quellen zugetragen wurde. Mag man auch nicht daran zweifeln, wenn man sich diesen Hit hier zu Gemüte führt oder sich die Band mit neuer Besetzung und neuem Programm auf ihrer aktuellen Tour reinfährt, die sie u.a. auch noch nach Würzburg und Bamberg führen wird. Die Show vergangene Woche in Nürnberg war jedenfalls absolut beeindruckend. Ergo: Holt man sich! Platte kommt dann am 30.Juni.

FLORAL SHOP

Seit heute gibt es mit Anyplace den dritten Song aus der Debüt-EP von Floral Shop zu hören, die den Namen Parasols trägt und am 07.06. erscheint. Der verträumte Post-Punk der Nummer samt blubbernder Elektronik weiß jedenfalls schon mal zu gefallen und geht gut ins Ohr. Wem der Track taugt hört am besten gleich auch noch in die beiden bereits veröffentlichten Titel Around und ISO rein.

.

LOVE GOOD FAIL

Vor einigen Wochen schon hat das Wiener Trio Love Good Fail mit dem Sunday Song eine entzückende kleine Lo-Fi-Nummer veröffentlicht, die ein wenig an Maria von Blondie erinnert und sich u.a. mit Glockenspiel, Toy-Piano-Beat, Streichern aus der Konserve und verhaltenen Vocals das Attribut charmant erschleicht und es somit schafft über das zugehörige Video hinwegzutrösten, das sicher nett gemeint ist, letztlich aber doch Geschmacksache bleibt. Song bleibt trotzdem très chic!

GEWALT

„Ganz ehrlich: Lieber schneid I ma die Händ ab. So ist kein Mensch, Kein Mensch ist so.“ – Kein Mensch liefert zweifellos den besten Text, der mir bisher in diesem Jahr untergekommen ist. Wer Gewalt noch nicht kennt, schaut sich gleich mal hier um. Ab Morgen auch wieder auf Tour – Nürnberg dann am 19.Mai.

JACE

Nächstes Brett von Jace. Du hast nicht mit ihm gerechnet? Dann ist dein Rechner kaputt. Picknick – EP – Release: 24.05.2019. Bin ich heiß drauf!

SALVATORE GANACCI

Es ist anzunehmen, dass der schwedische Producer und DJ Salvatore Ganacci mit Horse das Video des Jahres gedroppt hat:

PABST

Uhhhh, ein neuer Song von Pabst, zu dem bald auch noch ein Video und ein Tonträger folgen wird. Bin ich sehr gespannt drauf! Forever O.K. knüpft stilistisch nahtlos an die letzte LP Chlorine an und ist somit erste Sahne. Jetzt im Mai gibt es auch noch ein paar gemeinsame Shows mit Odd Couple. Wenn das mal nicht ne Spitzenkombi ist…

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.