In High Fidelity!

Kurz bevor Corona alles lahmgelegt hat, hat DJ C-Minus (kannte ich ja bisher nur von den Interludes auf der Family Values Tour ’98 CD… hängt aber wohl auch irgendwie mit Cypress Hill rum…) mit In High Fidelity ein vielversprechendes neues Format an den Start gebracht, das der What’s In My Bag?-Serie von Amoeba nicht ganz unähnlich ist.

In den ersten beiden Episoden geht es mit Jonathan Davis von KoЯn und Stephen Carpenter von den Deftones auf Plattenladen-Streifzug um über verschiedenste Veröffentlichungen zu reminiscen und abzunerden.

Mog ich sehr und hoff auf mehr:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.