Geile neue Songs & Videos!

Weiterlesen

Neue EP von 52 Hertz!

artwork by catnäp

Seit heute gibt es eine brandneue EP von 52 Hertz,  welche auf den Namen Point Place hört und mit sieben brandneuen Titeln aufwartet. Bereits im April 2018 bei Caffeine Recording fest-gehalten und in der Tonmeisterei Oldenburg gemastert gibt ist das gute Stück nun nach langem hin und her digital über Spotify und Co. abruf- bzw. per bandcamp kostenlos download-bar. Btw. die ersten Aufnahmen der Band in der neuen Besetzung und überhaupt die ersten seit 2015.

. Weiterlesen

GUILE★ABEND!

Weiterlesen

PAULINCHEN BRENNT – Wie Salz!

artwork: Dominik Jureschko / catnäp

PAULINCHEN BRENNT und zwar nicht nur CDs sondern seit heute auch Wie Salz!  Die neue 7inch-Single beinhaltet zwei experimentelle neue Tracks zwischen Noise, Screamo, Post– und Math-Core. Veröffentlicht wurde über 30 Kilo Fieber Kilo Records und Different Records (Slovakai). Bereits 2016 im Labor/Leipzig zu großen Teilen live eingespielt sind beide Stücke nun auch ready für die Öffentlichkeit. Holst du dir natürlich!

. Weiterlesen

Knarre und Maffai gehen auf Tour!

Weiterlesen

Review: 20 Liter Yoghurt – L’art D’oublier (2017)

20 Liter Yoghurt aus dem sächsischen Grimma sind leider Gottes mit einem Bandnamen gesegnet, der durchaus eine Hemmschwelle heraufbeschwören kann, die erst einmal überwunden werden will, möchte man sich mit dem musikalischen Schaffen der fünf Jungspunde auseinandersetzen. Mag aber der Name auch noch so sehr nach Deutschpunk – Schrammel – Schülerband riechen: die sich dahinter verbergende Musik kann sich wahrlich hören lassen und versprüht eher den Duft von Teen Spirit.

Weiterlesen

Three Way Screamo Split Excitement!

Seit Gestern kann man nicht nur die kommende Split-Platte von Rodgaus Finest La Petite Mort/Little Death und den Schweden von Young Mountain sowie Vivre Sa Vie preordern sondern auch gleich noch je einen Song der kollaborierenden Combos hören. Weiterlesen

Schau mal!

Neue Videos von Paulinchen Brennt, die die gemeinsame Sommerwoche mit 52 Hertz und La Petite Mort/Little Death bezeugen. Wie immer Schreibabstinenzentschuldigung und Protzbischofgehabe zugleich. Ihr kennt das…