Der The Pumpkin Who Couldn’t Smile ist cruel (XXXisql072)

The Pumpkin Who Couldn’t Smile erzählt nicht etwa die Lebensgeschichte von Billy Corgan  (höhö) sondern ist ein kurzer Cartoon aus dem Jahre 1979.

Weiterlesen

Der Halloween IV- Michael Myers kehrt zurück ist cruel (XXXisql071)

Man muss wohl weder zu Halloween noch Michael Myers großartig Worte verlieren. Die Story um den nicht totzukriegenden Slasher ist so simpel wie bekannt. Nach dem kruden und total absurden Halloween III: Season Of The Witch, der als einziger Film der Reihe ohne den maskierten Protagonisten auskommen musste, darf Myers nach der Flucht aus der Psychiatrie in Halloween IV- Michael Myers kehrt zurück wieder durch die Straßen von Haddonfield wandern. Weiterlesen

Der The Monster Squad ist cruel (XXXisql070)

The Monster Squad von 1987 hat alles was man an Kinder- und Jugendfilmen dieser Dekade liebt: Einen phänomenalen Soundtrack, starke Frisuren und Klamotten, coole Sprüche, ein Baumhaus, einen süßen Hund, ahnungslose Eltern, die obligatorischen Bullies und natürlich die vor Klischees übertriefenden Hauptcharaktere, die über den Coolen, den Dicken (heißt hier sogar tatsächlich ‚Fat Kid‘!!), den Helden, den Polizisten samt Sidekick, die hübsche Nachbarin bis hin zur nervigen kleinen Schwester alle Stereotype hergebenn, die man sich nur wünschen kann.

Weiterlesen

Der Nosferatu ist cruel (XXXisql067)

Sicher, man kennt den Filmtitel und die Fresse der Hauptfigur Graf Orlok (gespielt von Max Schreck). Schließlich gilt Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens zu Recht als Klassiker. Aber wer hat sich den Stummfilm aus dem Jahr 1922 denn tatsächlich schonmal angeschaut? Weiterlesen

Der Daniel Ist Cruel!

Ich bin wahrlich kein Fan der dritten Jahreszeit. Es ist kalt, nass, dunkelt viel zu früh und man schaut dem geliebten Sommer beim sterben zu. Das einzige was mich am Herbst so wirklich aus der Reserve lockt ist wohl die Halloween-Zeit, bei der man sich gemütlich bei einer Tüte Monster Munch auf die Couch verkrümeln kann um sich vermehrt alte Horror-Flicks, B-Movies, Cartoons und absurde Sticom-Specials zu gönnen. Weiterlesen

Two Hours with Matt Pinfield!

logo_2hours

Wer die goldene MTV-Ära zu schätzen weiß, sollte ihn auf jeden Fall kennen: Matt Pinfield, fleischgewordene Musikenzyklopädie und neben Kennedy der wahrscheinlich bekannteste Charakterkopf-VJ der 90er. Zumindest was den amerikanischen Markt angeht.

Weiterlesen

24h Halloween Marathon!

halloweenbanner

Der Deiwel persönlich moderiert das Halloweenspektakel an und hat sich optisch allem Anschein nach am Outfit dieser jungen Herrschaften orientiert.

Halloween steht vor der Tür. Eine Zeit, welche mir immer große Freude bereitet. Nicht, dass ich jetzt groß um die Häuser zieh oder verkleidet auf irgendwelchen Parties auftauche, aber bei herbstlichen Temperaturen und familienfreundlichem Billogrusel, pack ich mich schon ganz gerne mal vor die Kiste und mim die légère Couchpotatoe.

Da das Fernsehprogramm der letzten Jahre meinen hohen Ansprüchen aber schon lange nicht mehr gerecht wird, hab ich mal Youtube durchforstet und so manchen Filmklassiker entdecken können. Gepaart mit Halloween-Specials von einschlägigen Sitcoms der 90er, Cartoonevergreens und Musikvideos entstand so die absolut angsteinflößende, erschreckend schaurige Halloween-Playlist von www.derdanielistcool.de: Ein 24 Stunden satter Marathon, der sich gewaschen hat. Klar, es ist Feiertag, aber da sich die wenigsten (meine Bescheidenheit leider eingeschlossen) soviel Zeit freischauffeln können, gibts weiter unten zum Rosinen picken auch nochmal alles feinsäuberlich und separat gelistet.

Für die Anmoderation dieses Höllenspektakels konnte ich btw. sogar den Fürsten der Finsternis höchstpersönlich gewinnen! Klar, die Ansprache des Belzebubs mag für zarte Gemüter hart zu ertragen sein und zu Fremdschamgalore hoch zehn führen. Und ja: auch ich bin davor nicht gefeit und neige dazu mich angewiedert wegzudrehen. Muss aber wohl so sein: An Halloween hat sich nunmal einfach jeder ordentlich vor allem möglichen zu gruseln. Auch vor sich selbst… Enjoy!

01. Anmoderation – Der Teufel kündigt mit den Worten von Rammstein den irren Lauf an!
02. This is Halloween – Fantastischer Opener aus Tim Burtons‘ Nightmare before Christmas!
03. When Hallowenn was forever – Die Real Ghost Busters bekämpfen Etarnel Halloween!
04. Boo to you too – Pooh Bear im Bienenkostüm und ein tausend Tode sterbendes Piglet!
05. Hocus Pocus – Hexengrusel von Walt Disney in Spielfilmlänge. Sarah Jessica Parker!
06. Thunderkiss ’65 – White Zombie live und VJ Kennedy als Traubenrebe!
07. A Halloween Story – Sabrina, the teenage witch tanzt zeitgleich auf zwei Parties!
08. Halloween – Die 70er Crew steigt in eine verlassene Schule!
09. The Monster Squad – Jugengruppe aus Monsterfans bekämpft Dracula und Konsorten!
10. Oogie Boogie’s Song – Nightmare die zweite. Schmissige Jazznummer!
11. Halloween is Grinch Night – Dr. Seuss‘ bekannter Griesgram im halbstündigen Cartoon!
12. The Haunted Mask – Langzeitepisode aus R.L. Stines aberwitzen Goosebumps – Reihe!
13. The Omen – Kultklassiker um den Schakalenbastard Damien!
14. Michael Jackson’s Ghost – Minimusical das es durchaus mit Thriller aufnehmen kann!
15. First Family of Fright – Klasse Doku über die Munsters!
16. The Crow – Brandon Lees‘ Vermächtnis. Devils Night! Leider nur mit deutscher Synchro!
17. Dead in Hollywood – Murderdollsode an gefallene Gruselgrößen. Hooray for Horrorwood!
18. Halloween Partyfood – Aus einem Kilo Schweinemet modeliert Foodstylist einen Fuß!
19. Trick or Treat – Roseanne verkleidet sich als Trucker und dated ihre Schwester!
20. Carrie – Gilt als eine der besten Stephen King Verfilmungen!
21. Dig up her Bones – Misfits = unumgänglich. Danzig kommt mir trotzdem nicht ins Haus!
22. Frankenweenie – Burton macht Hund zu Frankensteins‘ Monster. Mit Wendy und Bastian!
23. Trick or Treat – Donald Duck vs. Tick, Trick, Track und Hexe!
24. Voll de Deiwel! – Kurzfilm vom Blogger deines Vertrauens. Kult!
25. The Langoliers – Gilt als schlechtere King Verfilmunge. Zu unrecht! 3 Std. Spannung!
26. Halloween – Cosbys‘ zweitjüngster fällt ein Tablett aus der Hand. Creepy!
27. Vincent – Stopmotion Kurzfilm von Tim Burton. Gesprochen von Vincent Price!
28. Plan 9 from outerspace – Ed Woods‘ bekanntester. Für viele der worst movie ever!
29. Nightmare on my street – Will Smith rapt über das Freddy Krueger Theme. Unfassbar!
30. Muppet Show Halloween Special – Mit Gaststar Vincent Price!
31. Teen Wolf – Michael J. Fox mutiert zum Werfolf!
32. The Tale of the twisted Claw – Episode aus der Serie Are you afraid of the dark?
33. The Devil in I – Da ist es wohl passiert… ich mag die neue Slipknot!
34. Halloween 4 – Mein Lieblingsteil. Weil: Da läuft einer mit Maske rum und meuchelt!
35. Pet Sematary – Selten gelangweiltere Ramones gesehen. Trotzdem catchy tune!
36. Haunting of Taylor House – Die Frau des Heimwerkerkings im Möhrenanzug!
37. House on Haunted Hill – I know I’ll always get my thrill in that house on Haunted Hill!
38. Monster Mash – Certainly no Halloween without Bobby Pickett

Time for some (hed)charge!

10629596_806728716045356_6659827651169268207_n

Morgen Abend wird wunderbar untrue in Frankfurt abgemetaled! Wie bereits berichtet, zieht die muntere Karawane aus American Head Charge, (hed)p.e., Soil und 8 Foot Sativa durch die Lande um so zu tun, als wäre die Entwicklung der Gitarrenmusik etwa 2003 stehengeblieben.

Derdanielistcool.de hat das große Glück im Doppelpack Bericht erstatten zu dürfen! Ein großes Dankeschön schonmal an dieser Stelle! Vom frühen Schaffen der beiden Erstgenannten bin ich ja bekannterweise immernoch großer Fan (siehe hier oder da). Dementsprechend hocherfreut und gespannt bin ich natürlich auf den morgigen Abend! Stellt sich lediglich noch die Frage in welchen Fummel man sich schmeissen soll…

hedcharge

Du, als werter und mir teurer Leser hast natürlich Mitentscheidungsrecht. Check dafür den abartig guten Voting Poll!!!

Der Cartoon-All-Stars-to-the-Rescue-ist-cool-Drogen-aber-nicht (XXXisql018)

 "If the Ninja Turtles and the Pooh bear all do their part, we can 
prevent this generation of children from becoming the next generation 
of drug addicts.”                         - Senator Joseph Biden 1990

Wer immernoch glaubt Drogen seien cool, der hat wohl noch nie Cartoon All-Stars to the Rescue gesehen. Das berühmt-berüchtigte Anti-Drogen-Cartoon-Projekt der frühen Neunziger sucht auch Heute noch seinesgleichen. Der grandiose deutsche Titel dieses 30 minütigen Cartoonspektakels bringt den Plot dann auch schon auf den Punkt: Comic-Stars gegen Drogen.

Seinerzeit von der Ronald Mc Donald – Kinderhilfe mit ins Leben gerufen und im Intro sogar von George Bush Sr. himself angekündigt, erlebt der geneigte Drogenkonsument was geschehen kann, lässt man seine Finger nicht von dem Teufelszeug. Dann nämlich gibts die saftig verbale Tyson-Schelle von Alf, Slimer oder den Chipmunks (um nur wenige zu nennen)  und das schlechte Gewissen ist vorprogrammiert!

“Marijuana. An unlawful substance used to experience artificial 
highs.”                                       -  Simon Chipmunk

Hat der Bösewicht Smoke (eine geisterhafte Gestalt zu je einer Hälfte Boshaftigkeit und einer Hälfte Zigarettenrauch, in der deutschen Version deshalb vortrefllich der Rauch (!) genannt) als eine Art Teufel rechts, zu Beginn natürlich die absolute Gewalt über sein Opfer, den jungen Suchtbolzen Michael, verliert er diese zunehmend mit jeder neuen Standpauke einer Comic-Ikone:

“A joint? So what’s the big attraction. Look kid, everybody’s got 
problems. Nobody ever gets everything they want in this world. 
What’s important is what’s inside you.  You have to believe in 
yourself!”                                          - Bugs Bunny

Dieses Crossover-Mashup ist Pflicht! Sei dabei wenn die größten Stars der späten Achtziger zum fröhlichen Stelldichein laden:

Wer nun immernoch glaubt Drogen seien cool, der hat wohl länger kein aktuelles Foto von Marilyn Manson gesehen:

As found on thecount.com

Uff…jetzt brauch ich dann doch erstmal nen ordentlichen Kinderjoint