Review: Der kosmische Penis #100

Was genau es mit dem Schweinfurter Fanzine >>Der kosmische Penis<< auf sich hat, muss man hier sicher keinem mehr erzählen. Falls doch, wurde das an anderer Stelle hier im Blog bereits getan. Vergangene Woche nun lag die Jubiliäumsausgabe im Briefkasten, mit der Bitte eben dieser ein paar Zeilen zu widmen, welcher ich wiederum hiermit gerne nachkomme. Zwischen dem (erstmals in der Geschichte des Magazins) farbigen Umschlag findet sich wieder allerhand Spannendes, Interessantes und Obskures für den unterhaltsamen Zeitvertreib.

. Weiterlesen

Review: The Master And Margarita (Roman)

as found on amazon.com

Da wurde doch tatsächlich noch nie ein Buch hier besprochen. Dabei liegt das nicht etwa daran, dass man sich nicht dann und wann die ein oder andere Lektüre zu Gemüte führen würde. Zugegeben, seit dem Zeitalter der Internetsucht wird das Vergnügen zunehmend weniger, aber es geschieht schon noch hin und wieder. Bewusst abgekapselt von digitalen Medien, bietet beispielsweise eine Reise die perfekte Gelegenheit um sich literaturtechnisch mal wieder etwas upzudaten. So konnte ich mich beispielsweise erst kürzlich vergewissern, dass Silence Of The Lambs,  A Clockwork Orange oder Twenty Thousand Leagues Under The Sea zu Recht das Prädikat ‚Klassiker‘ tragen während es sich hingegen bei einem  Axolotl Roadkill um ganz groben Unfug handelt.  Weiterlesen