Review: 20 Liter Yoghurt – L’art D’oublier (2017)

20 Liter Yoghurt aus dem sächsischen Grimma sind leider Gottes mit einem Bandnamen gesegnet, der durchaus eine Hemmschwelle heraufbeschwören kann, die erst einmal überwunden werden will, möchte man sich mit dem musikalischen Schaffen der fünf Jungspunde auseinandersetzen. Mag aber der Name auch noch so sehr nach Deutschpunk – Schrammel – Schülerband riechen: die sich dahinter verbergende Musik kann sich wahrlich hören lassen und versprüht eher den Duft von Teen Spirit.

Weiterlesen