John Frusciante & Flea @ Dublab Radio!

Ich bin sicherlich nicht die einzige Person, die gespannt ist, welche Früchte die Rückkehr von John Frusciante zu den Chili Peppers tragen wird… Hab ich zwar berechtigte Zweifel ob da in Zukunft nochmal brauchbares Songmaterial abfällt, freu ich mich als Fan trotzdem enorm über die erneuerte Freundschaft und vor allem auf interessante Interviews mit der Band. Ein erstes (und besonderes) Gespräch ging vergangenen Samstag via Dublab Radio über den Äther. Den beiden Kumpels John und Flea beim reminiscen über Songs, die sie inspiriert haben, zuzuhören bringt mir Freude:

Schön, dass sich auch schon jmd. die Mühe gemacht hat, alle gespielten (und auf YT natürlich ausgeklammerten) Titel in eine Spotify-Playlist zu packen:

2019 Яückblick!

Wie schon im letzten Jahr komm ich auch dieses Jahr nicht umhin ein kleines Resümee zu ziehen – 2019 war einfach in jeglicher Hinsicht zu krass. Wie krass, wurde mir tatsächlich erst so richtig bewusst als ich die vergangenen Tage noch mal so durch meinen Kalender geblättert und das vergangene Jahr Revue hab passieren lassen. UnfassbaЯ was da los war… Angefangen bei 52Hertz, Cannahann, Paulinchen Brennt & Maffai über (sehr viele) Ups und (leider auch ein paar) Downs im privaten Bereich/Umfeld bis hin zu dem was so (an Mist) in der Weltgeschichte passiert ist: 2019 war unfassbaЯ. Hier eine kleine Auswahl an Sachen, an die ich mich gerne zurückerinnere – nach sechs Jahren Bloggerei (eieieieiei eiei ei) in sechs Punkten pro Kategorie und in loser Reihenfolge gelistet. Ab geht’s: Weiterlesen