JahЯesЯückblick 2018!

Seitdem dieser Blog existiert (und das tut er erschreckenderweise schon ganze fünf Jahre) hab ich es mir Jahr für Jahr verkniffen sowas wie eine Jahresbestenliste vom Stapel zu lassen. Meistens sind solche Listen ja sowieso ziemlicher Unfug und jucken darüber hinaus auch eh keine Sau… Nach dieser Denke könnte ich mir dann aber auch gleich das Bloggen an sich schenken… aber egal: Macht trotzdem beides irgendwie Spaß! Weiterlesen

Review: Malm – Kollaps (2018)

artwork: Hummelgrafik

Nach 20 Jahren(!)  stören uns Malm aus Würzburg noch immer gerne und kotzen uns deshalb konsequenterweise auch 2018 wieder brachial und knallhart die Alltagshölle vor die Füße. Hinsichtlich der Intensität legt der Vierer dabei unermüdlich mit jedem weiteren Release nochmal eine Schippe drauf und steht nun scheinbar endgültig vorm Kollaps. Der Titel ist durchaus ernst zu nehmen. Schonungsloser klangen Malm nie. Zumindest nicht auf Tonträger…

.
Weiterlesen