2020 • Яückblick!

Ja, dieses Jahr hat den Vogel in jeglicher Hinsicht abgeschossen und man kann sich sicher sein, dass es uns allen als unveЯgesslich in Erinnerung bleiben wird. Wenigstens hat es in musikalischer Hinsicht nicht komplett gesucked… Es folgt ein kleines subjektives Resümee der persönlichen Highlights. 7 Jahre Blog ergibt 7er Kategorien: Weiterlesen

V🎃LLBEDIENUNG!

It’s that time of the year again… und du weißt was das heißt: COUCHMARATHON! Weiterlesen

MTV zeigt Classics!

Wer von uns hat nicht schon Stunden bei der Suche nach Fernsehprogrammen längst vergangener Tage versenkt? Eben… JEDER kennt den Pain! Ich für meinen Teil schlepp zum Beispiel seit Jahren bruchstückhafte Erinnerungen an die letzte große MTV-Ära mit mir rum, die sich zwar in vielen Fällen easy per YouTube auffrischen lassen, aber eben nicht immer. Vor allem bei (vermeintlich) kurzlebigen Shows wie beispielsweise Punk’d oder Homewrecker hab ich mir mehr als einmal nen Ast gesucht und wurde entweder gar nicht fündig oder konnte den Kram allenfalls in bescheidener Qualität sichten.  Weiterlesen

Never Forget – der 90er Podcast!

Fabian Soethof und Stephan Rehm Rozanes (Beide Redakteure beim Musikexpress) haben einen Podcast ins Leben gerufen, der sich unserem Lieblingsjahrzehnt widmet.  Dabei knöpft (den Einstieg mit Journalist+Autor Joachim Hentschel mal ausgeklammert) sich jede der Episoden jeweils ein charakteristisches 90er-Musikgenre vor und lässt dazu auch immer passende Protagonisten aus der Zeit zu Wort kommen. So far: Weiterlesen

Billy Howerdel schaut 20 Jahre zurück!

Und zwar auf das A Perfect Circle-Debüt Mer De Noms von 2000. Dass die Scheibe meiner Meinung nach Pflichtlektüre ist, hab ich ja schon zu Beginn des Jahres mal erwähnt. Dementsprechend super finde ich natürlich dieses aktuelle Interview mit dem Revolver, das ein paar interessante Einblicke in die Zeit zur Entstehung der Platte gibt:

A Perfect Circle’s Billy Howerdel looks back on 20 years of ‘Mer de Noms,’ the band’s record-setting debut

A Perfect Circle's Billy Howerdel looks back on 20 years of ‘Mer de Noms,’ the band’s record-setting debut

Gepostet von REVOLVER Magazine am Freitag, 22. Mai 2020

.

Falls es wer noch nicht kennt:

Der RevolutionBegin-Channel ist cool (XXXisql113)

Nice! Gerade erst hat das Liberated Tape Archive Perlen aus den Nu-Metal-Heydays ausgegraben, schon ist mit RevolutionBegin die nächste Genre-Goldgrube am Start, die v.a. durch rare Video-Interviews und einem der großartigsten Interviewer ever punktet… Cringe Galore mit u.a. Crazy Town, Slipknot, P.O.D., Coal Chamber, Vanilla Ice (always remember: der war auch mal Nu Metal…) der mir das Herz höher schlagen lässt. Weiterlesen

John Frusciante & Flea @ Dublab Radio!

Ich bin sicherlich nicht die einzige Person, die gespannt ist, welche Früchte die Rückkehr von John Frusciante zu den Chili Peppers tragen wird… Hab ich zwar berechtigte Zweifel ob da in Zukunft nochmal brauchbares Songmaterial abfällt, freu ich mich als Fan trotzdem enorm über die erneuerte Freundschaft und vor allem auf interessante Interviews mit der Band. Ein erstes (und besonderes) Gespräch ging vergangenen Samstag via Dublab Radio über den Äther. Den beiden Kumpels John und Flea beim reminiscen über Songs, die sie inspiriert haben, zuzuhören bringt mir Freude:

Schön, dass sich auch schon jmd. die Mühe gemacht hat, alle gespielten (und auf YT natürlich ausgeklammerten) Titel in eine Spotify-Playlist zu packen:

Falk Schacht gräbt alte Radioshow aus!

Nicht nur Jan Delay hat aktuell Zeit (Nr. 2 der Reihe Früher ist am Start) alte Deutschrap-Schätze zu Tage zu fördern, sondern auch Hawkenpeter Falk Schacht. Der war auch vor seiner Zeit bei Viva 2 schon als Journalist in der Sendung Da Flava bei Radio Flora tätig. Weiterlesen

Der Liberated Tape Archive-Channel ist cool (XXXisql111)

Auf der Suche nach verwackelten Videoaufnahmen mit bescheidener Tonqualität von mehrheitlich verblichenen Nu-MetalActs??? You search no longer…  Der neue YouTube-Channel LIBERATED TAPE ARCHIVE ballert seit kurzem C.O.N.T.E.N.T am Fließband und ein Ende der Fahnenstange scheint noch lange nicht erreicht. Weiterlesen

Der PLOK! ist cool (XXXisql108)

Ein großer Gamer war ich ja nie… vornehmlich, weil mir bei allem, was die 2-D-Optik übersteigt körperlich dezent schlecht wird aber auch, weil mir die Zeit zum zocken oft zu schade ist (weil ich z.B. lieber nen Blog betreib, den keiner liest… aber das ist eine andere Geschichte). Folgende Aussage darf deshalb mit Vorsicht zu genießen aber nicht weniger ernst zu nehmen sein: Plok! ist ganz bestimmt das beste Game ever! Weiterlesen