Review: Hysterese – s/t (2021)

Auf den ersten Blick machen es einem Hysterese nicht leicht. Der Vierer gibt sich mysteriös. So trägt auch Album Nr.4 lediglich den  Bandnamen, wird man nicht wirklich fündig, welcher Stadt die deutsche Combo entsprungen ist und Social Media gibt es schon gleich gar nicht – nur bandcamp und eine ganz rudimentär eingerichtete homepage. Gänzlich anders verhält es sich mit den ersten Minuten der neuen Scheibe, die einem den Zugang wiederum sehr einfach machen. Weiterlesen

Review: Nesta And The Blondes – Come Inside (2020)

Nesta And The Blondes sind eine recht frische Band aus der Schweiz, die zunächst eigentlich gar keine sein wollte. In erster Linie versteht sich das Quintett nämlich als ein Verbund aus fünf Freunden, die sich zufällig beim Snowboarden getroffen haben und seitdem nicht mehr voneinander lassen können. Spontane Jam-Sessions in ihrer daraufhin gegründeten Kleinkommune haben dann auch schnell die Nichtmusiker der Clique dazu animiert ein Instrument in die Hand zu nehmen. Weiterlesen

Freshe neue Songs & Videos!

Weiterlesen