Review: Part Chimp – Drool (2021)

Die Londoner Noise-Rock-Institution Part Chimp fährt mit ihrem aktuellen Dreher ein ziemliches Brett. Der Fokus liegt ganz klar auf simplen aber effektiven Riffs. Durch den Übereinsatz an Fuzz-verklatschten Saiteninstrumenten (hier ackern sich nicht nur zwei Gitarristen, sondern zusätzlich auch zwei Basser ab) fällt Drool besonders dringlich aus. Alles auf Anschlag und die nölenden Vocals garnieren das Sludge/Stoner/Doom-Geschoss mit einer Prise Grunge. Hello 90s! Weiterlesen