Der Die Bierfahrer ist cool (XXXisql063)

as found on: www.eschenbacher.de

Morgen Hans!“ „Morgen Fritz!“ – Diese Begrüßung schallte Ende der 90er durch etliche Haushalte der Republik und bescherte Jung wie Alt langanhaltende und vor allen Dingen korrekte Lachflashs. Jeder, für den Hektik nicht der Fall war, konnte sich lässig im wahlweise beigen Ohrensessel zurücklehnen, den Herrgott einen guten Mann sein lassen und den unterhaltsamen Konversationen der Bierfahrer lauschen.

Die Bierfahrer, dass sind zwei Männer und ein Lastwagen. Ihr Auftrag: Bier liefern und das Gerstensaftgetränk immer und immer wieder durch gepflegte Kalauer in den Fokus des Geschehens rücken. Wenn Hans und Fritz über ihre Ärzte, Frauen oder die leidigen Überstunden debattieren, bleibt weder Auge noch Kehle trocken.

as found on: www.biermap24.de

Was die Privatbrauerei Eschen-bacher in Zusammenarbeit mit Gerryland und unter der Leitung von Jochen Schnur damals auf CD gebannt hat (als Gratis-Add-On zum käuflich erworbenen Bierkasten wohlgemerkt) funktioniert auch heute noch! Die enthaltenen Gags sind wahre Evergreens und sollten eigentlich schon längst Kult sein. Das Problem: Trotz ihrer enormen Popularität in den 90ern ist die Scheibe über die Jahre komplett in Vergessenheit geraten, war sie doch bisher im Netz quasi unauffindbar. Weder in digitaler, noch in physikalischer Form. Letztere gilt in Fachkreisen ohnehin als absolute Rarität und ist dementsprechend  nur sehr schwer aufzutreiben.

Um den Bekanntheitsgrad der Bierfahrer wiederherzustellen, haben wir weder Kosten noch Mühen gescheut eines der begehrten Exemplare zu digitalisieren und für die breite Öffentlichkeit auf Youtube bereitzustellen. Gags der Extraklasse und der vielleicht prägnanteste Werbe-Jingle, den UnteRfRanken je hervorgebracht hat, sind nun nur noch einen Klick entfernt.

Also, nimm dir die Zeit für das was wirklich zählt und Genieß‘ das Leben mit den 20 feuchtfröhlichen Episoden der Eschenbacher Bierfahrer:

Übrigens: Die CD trägt den Beititel ‚Volume 1‘. Sollte irgendjemandem schon einmal ‚Volume 2‘ untergekommen sein, bitte ich dringend um Kontaktaufnahme!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.