Der Beaver & Buttface ist cool (XXXisql065)

as found on listal.com

Beavis & Butthead haben nicht nur in meinem Herzen sondern auch in der internationalen Popkultur einen festen Platz weshalb ich es mir an dieser Stelle auch getrost schenken kann näher auf das Konzept des von Mike Judge ins Leben gerufenen Cartoons einzugehen. Erst vor wenigen Jahren hat uns der Makeup-Artist Kevin Kirkpatrick mit zwei abscheulichen, wohl aber beeindruckenden Büsten einen hint darauf gegeben, wie man sich die beiden Charaktere in Fleisch und Blut vorstellen könnte. Ein weitaus abscheulicheres Beispiel zeigt uns der Pornostreifen (ein sogenannter Sexfilm) Beaver & Buttface!

.

.       

In den Hauptrollen dieses dänischen Heimatfilms von 1995 brillieren der Director Buck Adams (Beaver) und Tony Tedeschi (Buttface) die, im Gegensatz zu ihren Zeichentrickvorlagen, ein ums andere Mal in den Genuß der geschlechtlichen Liebe kommen. Wer sich das wirklich antun möchte, bemüht bitte selbst die Suchmaschine seines Vertrauens. Wir sind schließlich eine jugendfreie Seite. It’s out there, though… Lieber wollen wir uns stattdessen auf die zwischendurch eingestreuten Handlungs- und Dialogszenen versteifen (wow), die glücklicherweise auf Youtube bereitstehen. Macht euch gefasst auf starke Gags, gekonnte Imitationen, wundervoll gestaltete Backdrops und den besten Maskenbildner-Job seit dem Max und Moritz flick von 1956. Mehr Liebe zum Detail findet man allenfalls bei Edward Penishands. Sehenswert! Ich krieg die Bilder seit Tagen nicht los:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.