Review: The Frankenstein Drag Queens From Planet 13 – Songs From The Recently Deceased (2000)

Eins vorweg: Songs From The Recently Deceased ist nicht die stärkste Scheibe der Frankenstein Drag Queens From Planet 13 – der Titel geht an den angepissteren Vorgänger Night Of The Living Drag Queens von 1998. ABER: Jedes Jahr im Oktober gibt es dann doch kein Vorbeikommen an dieser dritten LP der Drag Queens, die größtenteils das Tempo drosselt und den B-Movie-Grusel-Faktor noch einen Zacken mehr ins Spotlight rückt. Kurzum: The most-halloween-themed-record-ever! Imho… Weiterlesen

Der The Monster Squad ist cruel (XXXisql070)

The Monster Squad von 1987 hat alles was man an Kinder- und Jugendfilmen dieser Dekade liebt: Einen phänomenalen Soundtrack, starke Frisuren und Klamotten, coole Sprüche, ein Baumhaus, einen süßen Hund, ahnungslose Eltern, die obligatorischen Bullies und natürlich die vor Klischees übertriefenden Hauptcharaktere, die über den Coolen, den Dicken (heißt hier sogar tatsächlich ‚Fat Kid‘!!), den Helden, den Polizisten samt Sidekick, die hübsche Nachbarin bis hin zur nervigen kleinen Schwester alle Stereotype hergebenn, die man sich nur wünschen kann.

Weiterlesen