Der Statue of Lubricity ist cool (XXXisql024)

DSCF4818 - Kopie

Dubrovnik. Die Stadt wird aufgrund ihrer kulturellen Bedeutung und der jahrhundertelangen politischen Sonderstellung oft auch als „Perle der Adria“ und „Kroatisches Athen“ bezeichnet.

Der Ruf, der dieser Stadt vorauseilt kommt natürlich nicht von ungefähr! Die herrausragende Baukunst ist ebenso dafür verantwortlich, wie es auch die verwinkelten Gassen, der Hafen, die historische Stadtmauer oder aber bildhübsche Brunnen der Marke „Danke Gott, dass ich das noch erleben darf“ sind:

IMG_1930

Diese „Statue of Lubricity“ befindet sich im Kern der historischen Altstadt und ist das Wahrzeichen der kleinen Konoba Lady Pi Pi. Neben den offensichtlichen Reizen der erogenen Zonen, dieser mehr als nur barbusigen Schönheit, gilt mein Applaus vor allem der einmaligen Verschmelzung zwischen Gebein und Mauer!

DSCF4815 DSCF4816

Will man einmal über die kroatische Handwerkskunst staunen, so ist dieses etwa 1,20 m hohe Meisterwerk definitiv unumgänglich!

Ich bin sprachlos und empfehle beim betrachten der Bilder, diesen Song der Kassierer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.