Der Oliver Kahn und die Dinge des Lebens ist cool (XXXisql064)

817haqe0ypl-_sy445_

as found on amazon.de

Wer kennt ihn nicht!? DEN deutschen Sport-Titan, dessen Wille und Ehrgeiz noch massiver ist als der eiserne Gesichtsausdruck, mit welchem er seinen Gegnern auf dem Fußballplatz in 429 Meisterschaftsspielen aufwartete!? Das über 14 Jahre aufgebaute Image des verbissenen, egozentrischen, ja fast schon unnahbaren Torwarts beschränkt sich jedoch allenfalls auf die öffentliche Wahrnehmung seiner Person. Tatsächlich ist er ganz anders.

In der äußerst gelungenen Dokumentation Oliver Kahn und die Dinge des Lebens  von Marin Martschewski (Tatfilm) lässt er anno 2004 womöglich zum ersten mal die eiserene Maske fallen, hinter die Fassade des Kämpfers blicken und entpuppt sich dabei als sehr zuvorkommender, bodenständiger Typ, der bescheidener nicht sein könnte. Kahn lädt den Zuschauer in seinen Privatbereich ein: Kahn beim Auto fahren, Kahn bei der Autogrammstunde, Kahn im Wohnzimmer, Kahn beim Training. King Kahn als Mensch.

Dazwischen zeigt er sich immer wieder von seiner intelektuellen Seite und stellt z.B mit sensiblen Interpretationsansätzen zu Rilkes Panther eindrucksvoll klar, dass er nicht nur über Tiefgang verfügt, sondern mit Worten ebenso geschickt umgehen kahn wie mit dem Ball. Wenn nicht sogar ein Stück weit besser…

Vom Fußballprofi zum Philosophen. Beeindruckend!

Wer nicht genug bekommen hat und noch tiefer in das Phänomen Oliver Kahn eintauchen möchte, kommt an der Schwester-Dokumentation Oliver Kahn und die Liebe zum Fußball über kurz oder lang nicht vorbei. Die beleuchtet die Dinge des Lebens nochmal von einer komplett anderen Seite. Value for money. Dem Fan zuliebe…

Auf DVD kahn man die beiden Dokus hier und hier kaufen! Holt man sich am besten beide!

Grüße nach Fürth und danke für den heissen Tipp!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.