Der The Monster Squad ist cruel (XXXisql070)

The Monster Squad von 1987 hat alles was man an Kinder- und Jugendfilmen dieser Dekade liebt: Einen phänomenalen Soundtrack, starke Frisuren und Klamotten, coole Sprüche, ein Baumhaus, einen süßen Hund, ahnungslose Eltern, die obligatorischen Bullies und natürlich die vor Klischees übertriefenden Hauptcharaktere, die über den Coolen, den Dicken (heißt hier sogar tatsächlich ‚Fat Kid‘!!), den Helden, den Polizisten samt Sidekick, die hübsche Nachbarin bis hin zur nervigen kleinen Schwester alle Stereotype hergebenn, die man sich nur wünschen kann.

Kennt man in ähnlicher Art und Weise z.B. von Es, Stand By Me, den Goonies, den Sandlot Kids oder eben auch von Stranger Things sowie Super 8. Die klassische Jugendgruppe macht einfach immer Bock! Ach ja, natürlich gibt es auch MONSTER! Als da wären: Dracula, Frankensteins Monster, ein Werwolf, eine Mumie und ein ziemlich gelungener Gill-man! Der Graf hat seine Avengers gut unter der Fuchtel und will mit deren Hilfe ein Amulet und somit die Weltherrschaft an sich reißen. Schade, dass sich nicht nur ein Judas unter seinen Jüngern befindet, sondern ihm obendrein auch noch die Monster Squad massiv auf die Pelle rückt.

Ja, dieser Film ist in der Tat genauso badass, wie man ihn sich vorstellt!

Und ab das Ding:

Das Feature zu ‚The Monster Squad‘ ist Teil des großen Halloween – Countdowns Der Daniel Ist Cruel!

Photo von: Deadshirt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.