Jan Delay zeigt alte Schätze!

Auch wenn mich Jan Delay musikalisch schon seit beinahe zwei Dekaden nicht mehr juckt, hege ich nach wie vor Sympathie für Eizi Eiz (worüber er sich glücklich schätzen kann, ist meine Meinung doch ausschlaggebendes Erfolgsbarometer im Musik-Biz). Einen weiteren Pluspunkt auf der Sympathieskala gibt es jetzt jedenfalls für seine neue YouTube-Reihe Früher. Episode 1 enthält nie gezeigtes Videomaterial von der Eimsbush-Xmas-Jam-1999, deren Audioaufnahmen man auch vom Hamburg City Heftig-Sampler kennt.

Absolutes Highlight ist natürlich die Doppelkopf-Performance zu Die Fabelhaften Vier, bei der es sich meines Wissens nach um den einzigen verfügbaren Livemitschnitt des schon lange zu den Akten gelegten Trios handelt. Außerdem dabei: Dynamite Deluxe, Ferris MC, D-Flame, Mr. Schnabel, Illo, Digger Dance und die Beginner.

Bin sehr gespannt drauf, was da noch so zu Tage gefördert wird!

⇝ Neulich übrigens auch nen guten Podcast mit Jan Delay bei Schacht & Wasabi gehört.

Ein Gedanke zu „Jan Delay zeigt alte Schätze!

  1. Pingback: Falk Schacht gräbt alte Radioshow aus! |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.