Review: Wolf & Moon – Follow The Signs (2020)

Your visions are cinema – your mind is a labyrinth – Nach der Juanita Stein-Scheibe ist mit Wolf & Moon gleich das nächste spirituelle Road-Trip-Indie-Folk-Gelöt auf dem Schreibtisch gelandet. Und auch hier stimmt die Rezeptur aus  Authentizität, MoodCraft und bittersüßer Atmosphäre so dass das Konzept voll aufgeht. Unter der Obhut von Produzent John Andersson ist den niederländischen Turteltauben mit Follow The Signs ein wunderschönes Stück Musik gelungen.

Rhythmisch begleitet von dumpfer Kickdrum, verhaltenen Drumeinschüben sowie gelegentlichen Handclaps und Percussions regiert hier die Akustische, die sich von dezentem Bass und Synthieflächen umschmeicheln lässt: Ja, das ist butterweich und einlullend, keineswegs aber plump geraten.

Den ausschlaggebenden Qualitäts-punkt nach oben bringen die hier Stimmen der beiden Protagonisten, die fabelhaft miteinander harmonieren. Besonders die prägnanten Vocals von Stefany June, die in ihren besten Bubblegum-Momenten fast wie Fever Ray klingt, muss hier extra betont werden.

Mögen Songs wie A Tape Called Life oder Situations auch kurzweilig aufs Tanzbein schielen, zerträumt sich der Großteil der insgesamt zwölf Stücke (auf LP aufgeteilt in die beiden Parts Follow und The Signs) in zarter Melancholie, die bisweilen sehr einvernehmend ist. Wer bei wolkenverhangenen Tracks wie Pockets Out Of Blues nichts fühlt, muss ein Herz aus Stein haben…

Balsam! With your eyes closed…

Anspieltipps: SituationsPockets Out Of Blues, The Road, While We Ride

Follow The Signs erscheint am 20.11. über AdP Records auf Vinyl, CD und digital und kann hier bereits vorbestellt bzw. vorgemerkt werden. Über die Musik hinaus ist auch die vorliegende schwarze LP-Version in mattem Sleeve und bedruckter Innenhülle (ebenfalls matt und jeweils schwerer Karton) äußerst gelungen. Nicht zuletzt dank der stimmungsvollen Photographien.

VÖ: 20.11.2020 via AdP Records

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.