Review: N.W.77 / HCG / D.F.C. / Life In Grave – Play Fast Ride Easy [4-Way-Split-Tape] (2021)

Unerwartet hab ich kürzlich dieses Tape aus dem Briefkasten gefischt, dessen Cover (wie unschwer zu erkennen) von einem Crypt-Keeper auf einem Fahrrad geziert wird. Misfits-Tattoo und Streetpunk-Klamotten inklusive. Das schaut einerseits reichlich albern aus, lässt andererseits aber auch auf der Stelle ein wonniges Oldschool-Feeling aufkommen und unweigerlich an Anthrax, Body Count oder  Suicidal Tendencies denken. Folgerichtig ist das Tape randvoll mit Thrash- und Hardcore-Gebolze, das einen sofort zurück in die 80er wirft. Vier Bands aus Brasilien hat Seven Oaks Records in Zusammenarbeit mit Audio Epidemic Records für dieses Release zusammengetrommelt und das Paket Play Fast Ride Easy getauft.

Stilistisch unterscheiden sich die einzelnen Bands selbstverständlich allenfalls durch Nuancen. Wären da nicht die verschiedenen Produktions-Values, könnte man das einem Genre-Laien wie mir womöglich auch als einunddieselbe Kapelle verkaufen.

Jeweils drei Songs gibt es von den Bands N.W.77, HCG, D.F.C. und Life In Grave. Darunter tummeln sich Songtitel wie Deadly Death oder Graveweedgotta love it! Besonders N.W.77 gehen dank Tightness und körniger Produktion gut rein!

Insgesamt ein sehr liebevoller und kurzweiliger Nostalgie-Einschub – gerade in Kombi mit der Haptik des hübschen roten Tapes. Wer nicht genug von Hardcore, Punk und Thrash bekommt, kriegt hier die Vollbedienung. Party On!

Play Fast Ride Easy im Stream:

Die vorliegende physikalische Tape-Version ist limitiert auf 50 Stück. Rotes Tape mit rotem Band, drei Panel Booklet und 18 Minuten Spielzeit. Gibt es für sehr faire 5€ bei Seven Oaks Records. Ein gelbes Tape (ebenfalls 50 Stück) ist außerdem bei Audio Epidemic Records zu haben.

VÖ: 15.06.2021 via Seven Oaks Records / Audio Epidemic Records

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.