Review: Great Good Fine OK – 2M2H [EP] (2015)

Great-Good-Fine-Ok-2M2H-2015-1200x1200 Kein halbes Jahr ist es her, da hat die australische Synthiepopmotte Great Good Fine OK die vier Eier ihrer EP Body Diamond tief in meinen Gehörgängen verscharrt.

Nun ist der Nachwuchs geschlüpft: 2M2H (Too much too handle) heißt das neue Werk! Erneut im vier Song starken EP-Format und erneut bis zum bersten gefüllt mit catchysmoothem Summerfeeling!

 

Das beweist schon der Opener und Titeltrack, der kommenden Sommer in keiner halbwegs vernünftigen Playlist fehlen sollte. Indiedancefloorsmasher mit klasse Hook und der liebgewonnenen, verträumten Säuselstimme von Jon Sandler! Da halt ich es doch gleich mit den Eröffnungsworten: „I think I’m gonna melt away!“

Weiter geht es über das mit funky Gitarren und daumendicken Basssynhties bespickte Without You zum nächsten Highlight: Für Carried Away zitiert man, bei gedrosseltem Tempo, 70s Pop à la Bee Gees und auch die Silhouette eines funky Discojackson glitzert vorm geistigen Auge:

Wessen körpereigenes Pyrheliometer der Globalstrahlungsattacke von 2M2H bisher standgehalten hat, könnte selbiges, spätestens mit Something to Believe In, starker Gefährdung ausgesetzt sehen. Die Geschwindigkeit wird nochmal um gute 10BPM runtergeschraubt und man schmatzt sich zusammen mit St.Lucia genüsslich durch die Troposphäre. Sind die New Yorker mir eigentlich grundsätzlich doch nen Zacken zu schmalzig, funktioniert das hier im Feature ganz ausgezeichnet! Die tiefe Stimme von Jean Philip Grobler gibt tatsächlich ein gelungenes Pendant zu den eher hoch angesiedelten Great Good Fine OK – Vocals. Da kann man denn auch mal getrost über das fürchterliche Saxophonoutro hinwegsehen!

Yeah! Mit dem zweiten Release wurde konsequent und stark nachgelegt und das feine Gespür für sexy Songwriting ein weiteres Mal unter Beweis gestellt! Bleibt definitiv auch weiterhin auf dem Schirm und ich hoffe schwer, dass man dem EP-Konzept die Treue hält, da es genau die richtige Mengendosierung für den Sunshinekick zwischendurch bietet und somit einer etwaigen Übersättigung des Konsumenten gekonnt aus dem Wege geht!

Anspieltips: Too much too handle, Carried Away

2M2H im Stream:

2M2H ist digital über Itunes zu haben!

Released: 16.03.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.