Geile neue Songs & Videos!

JEALOUS

Mit Thunder gibt es den ersten schrammeligen Vorgeschmack auf die kommende neue EP des Berliner Garage-Trios Jealous. Diese wird den Titel What’s Your Damage tragen und allem Anschein nach am 12.06. im Urban Spree veröffentlicht. Dieser Tage auch mit Amyl And The Sniffers unterwegs. Top-Kombi, Top-Song

LAND OF OOO

Schon ein Weilchen draußen aber noch immer chic kommt Fight Against Ceiling Vents von Land Of Ooo, das an und für sich eher nach verträumtem Bikini Bottom als nach hibbeligem Ooo klingt, was den Song allerdings keinesfalls weniger spitze macht. Der Wiener Künstler FAZO spendiert dem verträumten IndieTune ein gelungenes Collagen-Video und der Release für die zugehörige EP mit dem Titel Wry Cry wurde bei Numavi Records für den 14.06. angekündigt.

JINKA

Ebenfalls schon ein Weilchen raus ist der Lo-Fi-Pop-Banger Ghost 2 U (inc. sehr starkem Video) der aus Berlin operierenden Jinka. Diese hat bereits weitere starke Titel auf der Habenseite. Gilt es also im Auge zu behalten!

.

COURTNEY BARNETT

Ganz Frisches gibt es von Courtney Barnett. Der Melbourner Rockröhre (hiermit von mir offiziell zum Wort des Tages gekürt)  ist mit Everybody Here Hates You nicht nur ein charmentes Stück Country-Grunge (gibt’s doch gar nicht) mit starkem 90s-Einschlag sondern auch ein schönes Video gelungen, das sich nebenbei (wie ich annehme) unbeabsichtigt noch beim Ladies & Gentleman-Clip von Dynamite Deluxe bedient:

SAMY DELUXE + CHEFKET + AFROB

Apropos Dynamite Deluxe: Deren ehemaliges Sprachrohr Samy Deluxe glänzt ja schon seit Jahren nicht mehr unbedingt durch gelungene Songs, ist mir im Grunde genommen aber trotzdem immer sympathisch geblieben. Sympathisch auf musikalischer Ebene ist nun auch der Retro-Boom-Bap-Track Unplugger, den er zusammen mit Chefket & Afrob kürzlich während der gemeinsamen Unplugged-Tour im Bus zusammengeschustert hat. Geht doch!

KEKE

Was bildet sie sich ein? Der Wiener-Geheimtipp KeKe haut uns mit Paradox ein mieses Trap-Soul-Gelöt samt hochwertigem Video um die Ohren. Lit! 

HEALTH + GHOSTEMANE

Wenn zwei geschätzte Künstler kollaborieren muss das nicht immer automatisch zu zufriedenstellenden Endergebnissen führen. Im Falle von Health und Ghostemane darf man die Zusammenarbeit jedoch als geglückt bezeichnen. Den Track dann auch noch ausgerechnet Judgement Night zu betiteln zeugt mindestens von gutem Humor, wenn nicht sogar von gutem Geschmack. Oder beidem… Ansichtssache.

.

PAULINCHEN BRENNT

Auch von deiner Lieblingsband Paulinchen Brennt gibt es ein neues Livevideo zum noch unveröffentlichten Track Instant Karma World Tour. Gefilmt bei der Show mit Darboux im Pizzini/Bamberg.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.