Erster Track von Free Salamander Exhibit!

as found on www.freesalamanderexhibit.com

Free Salamander Exhibit, die aus den Scherben von Sleepytime Gorilla Museum hervorgegangen sind, haben heute den ersten Titeltrack ihres kommenden Albums  Undestroyed auf die Welt losgelassen und machen in der Essenz genau da weiter, wo sie zuletzt 2007 mit In Glorious Times aufgehört hatten: Spooky-Art-Prog-Rock mit Folk-, Metal– und Industrial– Anleihen, der jegliche Kategorisierungsversuche von vorneherein ausschließt.

Wie gehabt steht auch bei der neuen Formation das seit Idiot Flesh bewährte Doppelhirn aus Nils Frykdahl und Dan Rathbun im Mittelpunkt. Will heißen: Die markante Ausnahmestimme des Ersten bleibt den Fans ebenso erhalten wie die selbstgezimmerten Instrumente des Zweiten. Komplettiert wird die Band durch Neuzugang Drew Wheeler sowie Michael Mellender und David Shamrock, die ebenfalls Teil von Sleepytime Gorilla Museum waren.

Neuer Name hin oder her, die Band scheint in ihrem Kern tatsächlich unversehrt und dürfte dem ersten Höreindruck nach allenfalls Carla Kihlstedt vermissen lassen, die zuletzt mit Book Of Knots zu begeistern wusste.

Undestroyed erblickt am 16.12.2016 über Web Of Mimicry das Licht der Welt und kann bereits als aufwendiges Digipak vorbestellt werden. Ich bin gespannt!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.