Der PLOK! ist cool (XXXisql108)

Ein großer Gamer war ich ja nie… vornehmlich, weil mir bei allem, was die 2-D-Optik übersteigt körperlich dezent schlecht wird aber auch, weil mir die Zeit zum zocken oft zu schade ist (weil ich z.B. lieber nen Blog betreib, den keiner liest… aber das ist eine andere Geschichte). Folgende Aussage darf deshalb mit Vorsicht zu genießen aber nicht weniger ernst zu nehmen sein: Plok! ist ganz bestimmt das beste Game ever!

Wer den ausgeklügelten und sackschweren Platformer von 1993 nicht kennt, darf sich gern auf Wikipedia informieren oder aber dieses Review auf YouTube reinfahren, das mir sehr aus der Seele spricht:

—————————————————————————————

An dieser Stelle soll es aber nun gar nicht um das Spiel an sich, sondern um dessen Soundtrack gehen. Wo das Spiel meist eher irgendwo zwischen Geheimtipp und Flop gehandelt wird, ist der Score von Tim Follin & Geoff Follin nämlich tatsächlich ziemlich bekannt unter der SNES-Anhängerschaft weil:

A) für das SNES-System outstanding in seiner Klang-Qualität und
B) streckenweise einfach unfassbar gut

Und warum ich jetzt damit komm? – Weil das Unglaubliche passiert ist und der Plok!-Soundtrack dieses Jahr erstmals via Respawned Records (endless love dafür!) auf Vinyl erscheint:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

PLOK is live! Respawnedrecords.com

Ein Beitrag geteilt von Respawned Records LLC (@respawnedrecords) am

Und warum ich das nicht früher erzähl? – Weil das nur in limitierter Form (500 LPs) geschieht und ich meine Kopie natürlich erst mal ordern musste, bevor ich das groß rausposaune und hinterher selbst in die Röhre guck. Den Soundtrack gab es nämlich z.B. auch mal als Tape, das recht schnell vergriffen war. Und das dürfte sich bei der LP-Version nicht anders verhalten… die Hälfte ist jedenfalls schon weg:

Also bei Interesse ranhalten: Noch ist es nicht zu spät sich das Teil für 40€ als Doppel-LP über das Kölner Label Black Screen Records zuzulegen! Ich warte derweil sehnsüchtig auf Ende Juni (da soll in etwa ausgeliefert werden) und bin mir sicher, dass das mein persönliches Release des Jahres wird! Mein inner child dreht jedenfalls schon seit Wochen durch vor Vorfreude…

Klingen tut das btw. so:

—————————————————————————————

UND WEIL DAS NOCH NICHT GENUG PLOK-CONTENT FÜR HEUTE WAR:

Auf der sehr hübschen und informativen Homepage der Pickford Bros (u.a. eben die Entwickler von Plok!) wird die Geschichte von Plok! seit 2013 in unregelmäßigen Abständen als Comic da weitererzählt wo das Spiel 1993 geendet hat. Kostenlos digital einsehbar und im höchsten Maße unterhaltsam (sofern man grob mit der Thematik des Spiels vertraut ist jedenfalls…):

PLOK!-HYPE IS REAL AGAIN! Jedenfalls bei mir…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.